NEUGESCHÄFT

Neugeschäftgenerierung mittels Cross-Industry Business (CIB)

„Womit werden wir in Zukunft unser Geld verdienen?“

Das ist in jedem Unternehmen die absolute Kernfrage. Welche Produkte und Anwendungsfelder bringen in der Zukunft den Umsatz?

Viele Strategien setzen ausschließlich auf „Neue-Märkte-Neue-Produkte“-Kombinationen, die oftmals ein sehr hohes Risiko beinhalten. Anstatt in teure Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zu investieren und neue Kompetenzen aufzubauen, bietet es sich an, mit bereits bestehenden Kompetenzen neue Geschäftsfelder zu entwickeln. Sie werden überrascht sein, mit wie wenig Risiko oder Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sich in kürzester Zeit umsatzstarke Geschäftsfelder finden lassen. Hierfür möchten wir Ihnen unsere Cross-Industry Business Methode (CIB) vorstellen.

 

Weniger Kosten für die Neugeschäftgenerierung mit CIB

Die Cross-Industry Business Methode (CIB) kann eine hocheffiziente, risikoarme und kostensparende Alternative für Sie sein. Minimieren Sie Risiko, Kapitaleinsatz und erhalten Sie zeitnah Ergebnisse. Der Vorteil des Cross Industry Ansatzes ist es, dass sich Unternehmen auf der Basis bestehender Kompetenzen neue Anwendungsfelder erschließen können.

Wir analysieren mit Cross-Industry Business systematisch Ihre eigenen Kompetenzen, um neue Geschäftsfelder zu generieren. Cross-Industry bedeutet Ansätze, welche sich in einem Kontext bewährt haben, auf eine andere Industrie zu übertragen und dort als innovative Lösung einzusetzen.

Der Blick über den Tellerrand mit Inside-Out

Der Kerngedanke von Cross-Industry Business (CIB) ist es, Sie bei der Suche nach neuen Geschäftsfeldern zu unterstützen. Sie arbeiten mit Ihrem bestehenden Potential anstatt das Rad komplett neu zu erfinden. Wir arbeiten hierbei mit der Inside-Out-Methode. Inside-Out bedeutet, strategische Diversifikationschancen in Form neuer Produkt-Markt-Felder in anderen Industrien zu erschließen.Mit der effektiven CIB Methode, lernen Sie, strukturiert über den Tellerrand zu schauen und schaffen es, bisher unberücksichtigte Anwendungsfelder zu identifizieren.

 

Der Vorteil der Systematik in unserer CIB Methode

Cross Industry Innovationen entstehen derzeit selten nach einer bestimmten Systematik, da es bislang keine entsprechenden Vorgehensmodelle und Methoden zur Einbindung von branchenfremden Unternehmen gibt.

(Fraunhofer Institut)

 

Unsere CIB Methode hat System und hat sich bereits in Industrieprojekten bewährt:

  • CIB identifiziert schnell und effizient neue Anwendungsfelder.
  • CIB erweitert das Suchfeld durch Vermeidung des „Local Search Bias“, d.h. nicht mehr die Suche in bekannten Gefilden.
  • Mit CIB entscheiden Sie sich für eine risikoarme und schnelle Umsetzung, da auf bestehenden Kompetenzen aufgebaut wird.
  • Mit CIB finden Sie Antworten auf die Frage, wo Sie zukünftig Umsatz generieren kö

 

Ein praktisches Beispiel der RAMPF Holding

Vor Projektbeginn zählte die international aktive RAMPF Holding fünf Geschäftsfelder, die Bereiche wie Modellbaumaterialien, Anlagenbau oder Recycling umfassten. Mit CIB konnten 150 Ideen für neue Geschäftsfelder für die RAMPF Holding generiert werden. Davon wurden drei Anwendungsfelder im Businessplan vertieft. Das größte Potential zeigte sich bei den Untersuchungen im Bereich Composites. Die Konsequenz daraus war die Übernahme des kanadischen Unternehmens Apex Composites, eines Komplettanbieters im Leichtbau mit Composites für Unternehmen in der Luftfahrt- und Medizinindustrie. Das eröffnete neue Anwendungsfelder wie Leichtbau für dynamisch bewegte Teile im Maschinenbau und damit ein komplett neues Geschäftsfeld.

Das Feedback der RAMPF Holding lautet:

” Gerade für mittelständische Unternehmen bietet die Cross-Industry-Methode interessante Möglichkeiten, innovative und zukunftsfähige Geschäftsfeld-Erweiterungen mit überschaubarem Aufwand und vertretbarem Risiko auf der Basis bestehender Technologie-Kompetenzen zu erreichen.”

(Dr.-Ing. Utz-Volker Jackisch – Ehemals Leiter Innovations- und Technologiemanagement der RAMPF-Gruppe)

 

Bei Fragen zum Thema Neugeschäftgewinnung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Flyer Cross Industry Business

Weitere Informationen

Bitte besuchen Sie für weitere Informationen und aktuelle News auch unsere Website: www.cross-industry-business.de

Brauchen auch Sie neue Ideen? Dann melden Sie sich jetzt bei TIM-Consulting. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Zeynep Yaman

Zeynep Yaman

Consultant

DAS KÖNNTE SIE NOCH INTERESSIEREN …