09.07.2015 “Die Toyota-Kata”

Aktuelles, Innovationssystem

09.07.2015 “Die Toyota-Kata” mit Dr. Thorsten Laube

 

Sie sind es leid, ständig darüber nachzudenken, wie Sie besser werden und Ihre Mitarbeiter zu einem lösungsorientierten Denken motivieren können? Sie ärgern sich über mangelnde Lösungskompetenz und den geringen Output Ihrer KVP Teams? Sie sind seit langem auf der Suche nach einer funktionierenden Führungsmethode, mit der Sie Mitarbeiter motivieren, zufriedener machen, die Leistung Ihres Teams steigern, die Qualität Ihrer Produkte und Prozesse steigern?

THEMENSCHWERPUNKTE
Das Workshop-Konzept basiert auf einem Mix aus Theorie, Praxisbeispielen und Übungen. Jeweils nach den einzelnen Theorieteilen und Praxisbeispielen zu den Themen Verbesserungs-KATA, Coaching-KATA und Herausfordernde Zielzustände folgen Praxisübungen, in denen das zuvor Gehörte angewendet wird und bereits erste Erfahrungen mit der KATA gemacht werden können.

ZIELE DES KATA WORKSHOPS SIND
– Entwicklung eines neuen Führungsverständnisses, der Vorgesetzte als Trainer und Coach
– Die KATA Routinen kennen und anwenden können
– Wissen, wie sich menschliche Lösungskompetenz entwickeln lässt

WIR RICHTEN UNS MIT DIESEM WORKSHOP INSBESONDERE AN DIE
– Führungs- und Managementebene
– Personalentwicklung
– Mitarbeiter aller Unternehmensbereiche und Branchen

REFERENT
Unser Referent für diese Veranstaltung ist Dr. Thorsten Laube. Nach seiner Beratungstätigkeit am Fraunhofer-Institut IPA, wo sein Mentor Prof. Mike Rother in ihm die Liebe zur Produktion und der Gestaltung von Lean Prozessen entfachte, und Stationen bei STIHL und PhoenixContact, leitet Dr. Thorsten Laube seit 2013 die Produktion und Logistik bei Lufft.
Darüber hinaus ist er als Lehrbeauftragter für Lean Production an der FOM in Stuttgart tätig.

ABLAUFPLAN
08:30 – 09:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, Kaffee
09:00 – 09:45 Uhr Vortrag: Toyota KATA Teil I: Einführung, Verbesserungs-KATA
09:45 – 10:15 Uhr Übung: Verbesserungs-KATA
10:15 – 10:30 Uhr Kaffeepause
10:30 – 11:00 Uhr Vortrag: Teil II: Coaching-KATA
11:00 – 11:30 Uhr Übung: 2nd Coach
11:30 – 12:00 Uhr Übung: Coaching-KATA
12:00 – 12:45 Uhr Mittagspause
12:45 – 13:15 Uhr Vortrag: Teil III: Herausfordernde Zielzustände
13:15 – 14:00 Uhr Übung: Prozessanalyse und Zielzustände
14:00 – 14:15 Uhr Kaffeepause
14:15 – 15:30 Uhr Übung: KATA Lerngruppe
15:30 – 16:00 Uhr Zusammenfassung, Feedback und Abschluss
16:00 Uhr Ende der Veranstaltung

TERMIN
14. Juli 2016

TEILNEHMERGEBÜHREN
EUR 595 zzgl. USt.
Zahlbar innerhalb 10 Tagen nach Rechnungsdatum.

TEILNEHMERANZAHL
Um für eine angenehm inspirierende Atmosphäre zu sorgen, ist die Teilnehmerzahl auf max. 15 Plätze begrenzt.

VERANSTALTUNGSORT
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Rotebühlstraße 121
70178 Stuttgart

ANMELDUNG
Zur Anmeldung

AUSKUNFT
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns am 14. Juli 2016 auf einen spannenden Tag mit Ihnen.